HALALI! DIE GROSSE MEISENHEIMER HOF JAGD

03.11.2018

In Zusammenarbeit mit dem Kreisjägervorsitzenden Klaus Nieding organisieren wir wieder die Meisenheimer Hof Treibjagd auf Rehwild und Schwarzwild. Sie können bei der Treibjagd als Jäger sowie als Treiber dabei sein.
Am Morgen um 8:30 Uhr Treffen wir uns an der Wildkammer, Johannisplatz 1 in 55566 Bad Sobernheim. Nach einem kleinen, rustikalen Imbiss brechen wir von dort auf ins Jagdrevier von Klaus Nieding. Die Jäger bekommen ihre Stände und die Treiber ihre Standorte in den Treiberwehren zugeordnet.
Sodann beginnt ein fröhliches und hoffentlich erfolgreiches Halali. Um ca. 16:00 Uhr ist die Jagd beendet und die Strecke wird gelegt. Die Jäger sorgen mit ihren Jagdhörnern für einen stimmungsvollen Rahmen. Anschließend geht es zurück zum Meisenheimer Hof zum Umziehen und Relaxen. Um 20:00 Uhr beginnen wir mit einem festlichen Jagd-Menü, bei dem auch noch einmal die Jagdhörner zum Einsatz kommen. Erleben Sie einen unvergesslichen Tag in der freien Natur und lernen Sie das jagdliche Brauchtum in der Nahe Glan Region kennen. Jäger, die im Meisenheimer Hof übernachten, können selbstverständlich ihre Gewehre in unserem vorschriftsmäßigen Waffenschrank unterbringen.

89,00 € für Jäger Teilnahme an der Jagd mit Mittagsimbiss

25,00 € für Treiber Teilnahme an der Jagd mit Mittagsimbiss

89,00 € 4-Gang Jagd-Menü mit begleitenden Weinen und Selters Mineralwasser

Übernachtungsarrangement auf Anfrage