Danke und Herzlich Willkommen!

Liebe Gäste,

freut man sich auf Herbst und Winter? Entweder nein, weil Sonne und Wärme doch am Schönsten sind, dann sollten Sie uns bald besuchen. Im milden Klima der Nahe-Region finden Sie auch im Spätherbst noch manchen Sonnenstrahl. Vielleicht um auf der Terrasse unseres neuen Cafés »Meisentörtchen« einen Kuchen zu genießen. Denn zumindest kulinarisch haben Herbst und Winter viel zu bieten. Trüffel und Pilze, Wild und wenn es noch kälter wird goldige Gänse und auch wenn das nach den Sommerferien frivol klingt, ist Weihnachten mit seinen Genüssen dann nicht mehr weit …

Wir als Weinhotel freuen uns natürlich auch auf die Weinlese und den neuen Wein und mit den Kollegen Prof. Christian Held und Thomas Zenz feiern wir das Jubiläum der Klostermühle Odernheim. Verpassen Sie nicht die Jubiläumsfeier am 17.11.2017. Wir werden einen kulinarischen Beitrag leisten ...

Stöbern Sie in unserem vielfältigen Programm. Wir haben versucht, Ihnen wieder vieles zu bieten. Eine Mischung aus Bewährtem mit vielen nachgefragten Klassikern wie Trüffel- und Bordeauxprobe, Meisenheimer Hof Jagd … aber wir setzen auch auf Neues z. B. literarische Akzente, etwa am 02.12.2017, wenn Martin Seidler Kästners »13 Monate« interpretiert. Und natürlich vor allem und zu aller erst – Sie sind uns immer mit Ihrem eigenen Programm in Meisenheim willkommen.

Es tickt die Zeit,
das Jahr dreht sich im Kreise
und werden kann nur,
was schon immer war.

Geduld mein Herz,
im Kreise geht die Reise
und dem Dezember
folgt der Januar.

Aber ich hoffe wir sehen uns schon viel früher in Meisenheim!


Mit herzlichem Gruß
Ihr Markus Pape